Tren a las nubes - Zug in die Wolken

In der Provinz Salta gibt es einiges zu entdecken. Kolonialflair und gewaltige Natur laden zum Besuch ein. Die gleichnamige Hauptstadt, etwa zwei Flugstunden von Buenos Aires entfernt, eignet sich als idealer Stützpunkt für kürzere und längere Ausflüge. Der wohl bekannteste Ausflug, für den man etwa 14 bis 16 Stunden einplanen muss, ist der spektakuläre Zug in die Wolken.

Der Zug ist 2014 verstaatlicht worden. Gleichzeitig ist der Betrieb vorübegehend eingestellt worden. Der Betrieb soll 2015 wieder aufgenommen werden.

Atemberaubend schraubt sich der Zug in die Wolken hinauf in die Bergwüste Puna. Ausgangspunkt der Tour in der Provinz Salta ist die gleichnamige Provinzhauptstadt. Der mit einem Speisewagen ausgestattete Zug verlässt den Hauptbahnhof gegen sieben Uhr morgens und erreicht die Schlucht Quebrada del Toro ungefähr eine Stunde später.

Die Bahnlinie ist eine großartige Ingenieurleistung. Ohne Zahnräder meistert der Zug die steilsten Anstiege, nur mithilfe von Kehren und Spiralen. Spektakulär zieht die Andenlandschaft vorüber, an der man sich nicht satt sehen kann. Am höchsten Punkt hat man eine Höhe von über 4100 m über dem Meer erreicht. Unterwegs werden eindrucksvolle Stahlbrücken überquert, die sich über Schluchten spannen.

Tren a las nubes

Puna

Der komfortable Tren a las Nubes fährt nicht die gesamte Strecke. Er stoppt nach etwa einem Drittel der Strecke auf dem Viadukt La Polvorilla und kehrt wieder um, wo er gegen 22 wieder Salta erreicht. Der 14-stündige Trip sollte man am besten vorher im Zentrum von Buenos Aires bei der staatlichen Eisenbahngesellschaft Ferrocarriles Argentinos buchen.

Die volle Trasse, die nur der Güterzug befährt, führt in die durchschnittlich 3600 m hoch gelegene Bergwüste der Puna, eine weite und unwirtliche Hochebene aus Schotter und Salzseen. Wer noch nicht genug hat, kann vom Grenzort Socompa mit dem Anschlusszug durch die Atacama-Wüste nach Chile reisen.

 

Sie befinden sich hier / Home / » REISEN / Nordwesten / Zug in die Wolken 

 

Tren a las nubes