In Deutschland: Tango, Musik & mehr

Hierzulande hat sich eine lebhafte Tangoszene entwickelt. Kaum eine Stadt, in der es keine Tangoschule, Tangobar und die dazugehörigen Tangobegeisterten gäbe. Das Internet bietet einen schnellen Zugriff auf Termine, Clubs, Unterricht, Tangoreisen und was sonst noch alles zu diesem wohl schönsten aller Tänze dazugehört.

Darüber hinaus haben Musiker aus Argentinien unterschiedlichster Stilrichtungen, von Klassik über Folklore bis hin zu Jazz und Rock, in Deutschland eine Heimat gefunden.

Absolut Spitze ist in jeder Hinsicht, wen wundert's, Berlin: Milongas, Festivals und rauschende Tangobälle wohin man blickt.

Milonga

Milongas - Ort des Tango

"Tangotänzer (als Tanguera und Tanguero bezeichnet) treffen sich zu Milongas, um zu tanzen. Rund um die Tanzfläche sind Tische angeordnet, es wird Tango, Vals oder Milonga gespielt. Jeweils drei bis fünf Musikstücke eines Typs bilden sogenannte Tandas, die durch kurze Intermezzi (Cortinas) musikalisch unterbrochen werden können. Milongas finden regelmäßig (wöchentlich) statt, üblicherweise gibt es Tanzkurse oder Practica (Übungsstunden) vor Beginn und manchmal Show- oder Orchestereinlagen während der Milonga." (Wikipedia)
> mehr ...

Tangoschulen, Tangolehrer/innen

Es wäre doch schade, diesen schönsten, zumindest erotischsten aller Tänze nicht tanzen zu können. Hier sind einige Tangolehrerinnen und Tanglehrer zu finden.
> mehr ...

 

Sie befinden sich hier / Home / » HIER / Tango 

 

Tango in Deutschland