Shopping

Shopping-Atmosphäre zu schnuppern, zu sehen, was es gibt und wer was einkauft, gehört zu jeder Reise dazu. Nirgendwo sonst erlebt der Reisende so hautnah die argentinische Wirklichkeit mit ihren sozialen Gegensätzen, zwischen Straße und Einkaufstempeln.

Einkaufen kann man in Buenos Aires problemlos rund um die Uhr. Kernzeiten der meisten Geschäfte sind 9 bis 19 Uhr. Größere Läden und Supermärkte haben meist bis 22 Uhr geöffnet. Viele kleinere Läden, insbesondere Gemüseläden im Zentrum öffnen auch rund um die Uhr.

Mitbringsel

In Buenos Aires kann man kaufen, was das Herz begehrt - doch was begehrt das Herz in Buenos Aires? Die Reise ans andere Ende der Welt lässt in der Regel nicht allzu viel Platz in Koffer, Rucksack oder Tasche.

Vielleicht eine Lederjacke? Es gehört schon etwas Geduld und Glück dazu, eine gut verarbeitete und günstige Ledejacke zu finden. Und "typische" Mitbringsel in einem Land, das auf europäische Traditionen fußt? Für diejenigen, die Buenos Aires als Zwischenstop für Touren in den noch indianischer geprägten Nordwesten - Salta, Jujuy - oder nach Patagonien auserwählt haben, für die lohnt sich eher am Reiseziel zu suchen.

Ansonsten? Weinliebhaber schätzen gute Flaschen argentinischen Rotweins, manche bevorzugen Vakuum verpacktes Fleisch oder einfach ein paar Alfajores.

Fußgängerzone Florida

Mitten im Zentrum gelegen, ist sie Ziel praktisch jedes Touristen. Einen großen Unterschied zu europäischen, gesichtslosen Fußgängerzonen kann man dabei nicht ausmachen. Internationale Shops sind natürlich auch vertreten. Und nicht zuletzt gilt es, besonders gut auf seine Brief- und Handtasche aufzupassen: Taschendiebe haben hier immer Hochsaison.

Barrio Once

Im Viertel jüdischer Geschäftsleute gibt es vieles eine Ecke günstiger. Ein kleiner Laden reiht sich an den nächsten und Abertausende schieben sich durch die Straßen. Wie ein ewiger Sommerschlussverkauf.

Shopping-Center

Die gibt es selbstverständlich auch in Buenos Aires. Nobel, edel, teuer, gut bewacht und klimatisiert. Trotz Wirtschaftskrise fehlt es einigen nicht an dem notwendigen Kleingeld:

  • Galerías Pacífico - Eines der neueren Shopping-Center an der Ecke Florida/Ecke Córdoba; erinnert an die Mailänder Gallerien
  • Alto Palermo - eine normalere Version in der Avenida Díaz inkl. Spielpark für Kinder
  • Patio Bullrich - Luxus in der Avenida Libertador 750 im Nobel-Stadtteil Recoleta

In den Randbereichen der Capital haben sich ansonsten einige Riesenmärkte breit gemacht, wie der französische Carrefour und die argentinische Version Coto.

 

Sie befinden sich hier / Home / » REISEN / Buenos Aires / Shopping 

 

Shopping, Buenos Aires