Die Pampa

Pampa! Was in unseren Breitengraden für despektierlich-provinziell steht, bedeutet in Argentinien das mystische Herz des Landes. Hier wurden die ersten Einwanderer aufgesogen, hier lebt der Mythos des Gauchos, der argentinischen Variante des US-Cowboys.

Flach - soweit das Auge reicht

Die weite grüne Grasfläche erstreckt sich von der nördlichen Grenze Patagoniens, dem Río Colorado, bis über die Region von Buenos Aires nach Córdoba hinaus. Die Gegend wird unterteilt in die "feuchte" Pampa (Pampa húmeda), die im Wesentlichen der Provinz von Buenos Aires entspricht, und der "trockenen" Pampa (Pampa seca) westlich davon - die Provinzen La Pampa und Córdoba. Meist meint man die Pampa húmeda, wenn von "der" Pampa die Rede ist.

Städte und Dörfer sind alle übersichtlich rechtwinnklig strukturiert, Straßen und Plätze vielfach nach den Befreiungshelden benannt, allen voran natürlich General San Martín.

Fleisch!!

Zwar stammt auch das meiste Korn aus der Pampa, doch macht sie vor allem das Vieh berühmt, Lieferant des weltberühmten argentinischen Fleisches. In den unendlichen Weiten können Rinder in Ruhe grasen und das schmackhafteste Fleisch der Welt ansetzen. Darin liegt auch der Reichtum der Region und seiner Besitzer begründet.

Estancias

Verstreut, manchmal am einfachsten mit dem Flugzeug zu erreichen, liegen die alten Herrensitze der reichen Gutsbesitzer. Einige dieser Häuser haben sich heute dem Tourismus geöffnet. Wer also noble Atmosphäre schnuppern möchte, der sei auf diese Estancias verwiesen. Von herrschaftlich über rustikal bis einfach ist alles im Programm. Manche Estancias sind mit Schwimmbad und Golfplatz ausgestattet und kosten auch entsprechend.

Folklore

Natürlich kann auch Gaucho-Jodelei genossen werden. Ein bisschen Reiten à la Rodeo, Fleisch grillen und Umzüge werden an vielen Orten geboten. Am bekanntesten ist wohl das Gaucho-Festival San Antonio de Areco, das vom 10. bis 12. November stattfindet: der Tag der Tradition (Día de la Tradición).

 

Sie befinden sich hier / Home / » REISEN / Provinz BsAs / Pampa 

 

Pampa húmeda