Argentinien in Stichworten

Lage und Größe

  • Zweitgrößtes Land Südamerikas nach Brasilien
  • Gesamtfläche 3.772.684 qkm, davon 2.780.470 qkm auf dem amerikanischen Festland und 992.214 qkm antarktisches Gebiet

Bevölkerung

  • Argentinien hat 41,45 Millionen Einwohner (2013), davon leben 90 % in Städten
  • Jeder dritte Einwohner lebt in der Hauptstadt Buenos Aires
  • Bevölkerungsdichte: 14 Einwohner pro qkm
  • Über 90 % der überwiegend katholischen Argentinier sind europäischer Abstammung.
  • Ethnische Gruppen: 97 % Weiße, 3 % Mestizen, Indios und andere
  • Bevölkerungswachstum: 0,9 % (2013; Weltbank)
  • Analphabetenrate: ca. 3 % (2014)

Klima

  • Sehr unterschiedliches Klima aufgrund der Größe des Landes: von den Tropen bis zum südlichsten bewohnten punkt der Erde
  • Achtung: der europäische Sommer fällt mit dem argentinischen Winter zusammen!

Beste Reisezeit

  • Für subtropische Gebiete: Mai bis September (Herbst bis Winter)
  • Für Patagonien: November bis März (Sommer)
  • Sonstige Gebiete: ganzjährig
  • Hauptferienzeit in Argentinien: Januar bis Mitte März

Die Jahreszeiten sind gegenüber der Nordhalbkugel vertauscht, d. h. Dezember gleich Südsommer, November bis März warm bis heiß, im Süden kühler. Norden heiß und trocken, dort ist der argentinische Winter zum Reisen ideal, auch Andenpisten sind besser befahrbar, in der Trockenzeit.

Feiertage

  • 1. Januar
  • Karfreitag / Ostern
  • 1. Mai - Tag der Arbeit
  • 25. Mai - Nationalfeiertag
  • 10. Juni - Tag der Malvinen
  • 20. Juni - Tag der Fahne
  • 9. Juli - Unabhängigkeitstag
  • 17. August - Todestag von General San Martin
  • 12. Oktober - Kolumbustag
  • 25. Dezember

Seit Mai 1988 sind nationale Feiertage "verschiebbar", d. h. sie werden auf den Montag davor verlegt, wenn sie auf Dienstag oder Mittwoch fallen und auf den Montag danach, wenn sie auf Donnerstag oder Freitag fallen.

Geschäftszeiten

  • Montags bis Freitags von 09.00 bis 19.30 Uhr
  • Samstag von 08.00 bis 13.00 Uhr.

Tatsache ist, dass die Geschäfte öffnen, wenn sie wollen und können. Vor allem in Buenos Aires öffnen große Verbrauchermärkte nicht selten bis 24.00 Uhr; in zentralen Lagen findet man kleine Läden mit Obst und Gemüse, in denen rund um die Uhr eingekauft werden kann. Wer Lust hat, kann im Zentrum von Buenos Aires um drei Uhr früh Bücher kaufen ...

Post und Telefon

Postämter sind von montags bis freitags von 08.00 bis 20.00 Uhr und samstags von 08.00 bis 14.00 Uhr geöffnet. Für Telegramme bis 24 Uhr.Öffentliche Telefonzellen benötigen spezielle Telefonmünzen "Fichas" oder "Cospeles" genannt, erhältlich an Zeitungsständen, Kiosken, in Restaurants oder den Geschäftsstellen der Telefongellschaft. Neuerdings gibt es auch Kartentelefone.

Sonstiges

  • Festnetzanschlüsse: 9,44 Millionen (2014) bzw. 227 pro 1.000
  • Mobiltelefone: 158,7 Verträge je 100 Einwohner (2014)
  • Internetnutzer: 64,7 je 100 Einwohner (2014)
  • Durschnittslohn: 2013: 9.074 argentinische Pesos pro Monat (2014: 705 € pro Monat)

 

Quellen: German Trade & Invest, www.gtai.de, u a., Länderdaten, Statista

 

Sie befinden sich hier / Home / » REISEN / Infos / Fakten & Daten 

 

Argentiniens Flagge