Ciudad de Salta

Wer mit dem Flugzeug aus Buenos Aires anreist, erkennt bald, wie weit er sich von der Metropole entfernt hat: Kleiner, überschaubarer Flughafen, eine kurze Fahrt in die Stadt, keine Hochhäuser - ein beschaulicher Ort mit menschlichen Dimensionen.

Dabei hat die Stadt Salta einiges zu bieten. Die koloniale Vergangenheit ist auf Schritt und Tritt zu sehen. Am besten erkundet man die Innenstadt zu Fuß. Den Mittelpunkt der Stadt bildet die Plaza 9 de Julio mit dem Cabildo und der Kathedrale. Er ist Treffpunkt für Jung und Alt. Hier turteln Liebespärchen und essen Angestellte ihre Sandwiches zur Mittagspause. Der Platz ist herausgeputzt und sehr gepflegt. Um den Platz herum stehen mächtige Gebäude, die nachts stimmungsvoll beleuchtet sind.

Anziehungspunkt für Einheimische und Touristen ist die Kathedrale. Ein prächtiger Bau, der im Inneren nur so von Gold strotzt. Er spiegelt den Reichtum der Region und der ihrer (ehemaligen) Herren wider.

Koloniales Erbe

Im Umkreis der Kathedrale lassen sich noch viele koloniale Gebäude entdecken - und mindestens so viele Restaurants und Cafés ... Nicht versäumen sollte man den etwas abseits gelegenen, aber dennoch schnell zu Fuß zu erreichenden Konvent San Bernardo zu besuchen, ein koloniales Kleinod mit angeschlossenem Museum. Auf halbem Weg steht die farbenprächtige Kirche San Francisco, die Nachts weithin sichtbar beleuchtet wird.

Die koloniale Herrschaftshaltung lebt in Teilen bis heute fort. Und oft wird die Zweiteilung der Gesellschaft sichtbar: hier die weiße Mittel- und Oberschicht, dort die Einwohner vornehmlicher indigener Abstammung, hier die neuen allradgetriebenen Pickups, dort die klappernden Schrottkisten. Augenfällig wird das nicht zuletzt auf dem Weg zur Sommerfrische San Lorenzo, vorbei an den "guten" Wohngegenden und teilweise geschlossenen Stadtvierteln.

Salta

Touristisches

Unterkünfte gibt es reichlich in allen Kategorien, vor allem im Zentrum. Empfehlenswert ist etwa die Posada Las Farolas. Mietwagen findet man ebenfalls in der Nähe der Kathedrale, z. B. in den Straßen Caseros oder Buenos Aires. In Salta liegt der Startbahnhof des atemberaubenden Wolkenzugs ("Tren a las Nubes"), ein Muss für alle Saltabesucher.

Salta ist ein guter Ausgangspunkt für die Weiterreise in die Quebrada de Humahuaca oder zu den Valles de Calchaquíes.

Google maps

 

Sie befinden sich hier / Home / » REISEN / Nordwesten / Ciudad de Salta 

 

Salta Stadt