Carlos Rodrigues Gesualdi

Carlos Rodrigues Gesualdi

Der 1963 in Argentinien geborene Carlos Rodrigues Gesualdi ist Autor und ehemaliger Professor für Mittelalterphilosophie und Ästhetik. Seit 2001 lebt er in Brühl, in der Nähe von Köln.

Seine Texte sind von den interkulturellen Erlebnissen inspiriert, die er während seiner diversen Aufenthalte in verschiedenen Ländern erlebte, sowie von den vielfältigen Berufen, in denen er gearbeitet hat, vom Bootsstegbetreiber, Taxifahrer und Fotografen bis zum Leiter einer bilingualen Schule.

Sein Kinderbuch „Raros Peinados“ (dt.: Komische Frisuren) zählt inzwischen zu den Klassikern Lateinamerikas. Er hat bereits weitere zehn Romane und fast 50 Erzählungen in insgesamt fünf Ländern veröffentlicht.

Weitere Informationen zum Autor:

www.gesualdi.eu

zu seinem aktuellen Buch auf Argentina online: Das Abenteuer des Wilden Flusses / La aventura del Río Slavaje / The WILD river adventure

 

Weitere Titel von Gesualdi im Verlag Amiguitos - Sprachen für Kinder:

www.amiguitos.de/MehrsprachigeKinderbuecher.html

www.amiguitos.de/MehrsprachigeKinderbuecher.html

 

Sie befinden sich hier / Home / » LEBEN / Literatur / Autoren und Werke / Carlos Rodrigues Gesualdi