Automobil unterwegs

Argentinisches Autokennzeichen

Europäer benötigen in Argentinien einen internationalen Führerschein. Anschnallen ist Pflicht, die Promillegrenze liegt bei 0,5. Geschwindigkeitsbegrenzungen - in Ortschaften 40 km/h - werden streng kontrolliert. Warndreieck und Feuerlöscher müssen mitgeführt werden, der Mietwagen sollte also vorher kontrolliert werden.

Beim Autofahren stellt man eine nicht unbedingt verblüffende Nähe zu den (süd-) italienischen Verwandten fest. Für Mitteleuropäer ist das Autofahren, zumindest in der Großstadt Buenos Aires äußerst gewönungsbedürftig und auf den ersten Blick anarchistisch. Vorfahrtsregeln gelten häufig nicht; wer zuerst kommt, mahlt zuerst! Links abbiegen geht in Buenos Aires meist nicht: Statt dessen muss an drei rechts abbiegen, also praktisch einmal um den Block fahren, um die Straße kreuzen zu können.

Benzin ist in Feuerland und Patagonien wesentlich billiger als im Rest des Landes, da hoch subventioniert. Gute Karten gibt es vom argentinischea Automobilclub ACA (Automóbil Club Argentino).

Dem Himmel nah, der Erde verbunden - Argentinien 4x4

Das wenig besiedelte Land mit seinen schier unendlichen Gebirgen und Wäldern, den Salzseen, Steppen, dem tropischen Urwald, den wilden Küsten und Gletscherregionen ist ein El Dorado für den passionierten Entdecker auf vier Rädern - eines Geländewagens. Mit eigenen Augen sehen, was noch kein Tourist zuvor gesehen hat, sonnengegerbte und vom Wind gezeichnete Haut, Lagerfeuerromantik.

Geländewagen, 4 x 4

Finden statt suchen

Argentinien ist eines der wenigen Länder, die Entdeckerträume mit einer Prise Abenteuer wahr werden lassen. Von Kurz- und Kürzesttrips bis hin zu 4x4-Reisen pur oder Luxus-Allrad-Touren bieten Spezialveranstalter so gut wie alle Varianten an. Sicher, auf eigene Faust mit dem gemieteten Geländewagen geht es auch. Doch gerade bei einer wertvollen, knapp kalkulierten Urlaubszeit fehlt oft die Zeit, die besten Wege selbst auszukundschaften.

Es empfiehlt sich daher, einen Führer mit Ortskenntnis oder gleich eine feste Tour zu buchen. Denn nur dann führt der Weg zu den spannendsten und schönsten Plätzen und Naturschauspielen.

Wie buchen?

Führer oder Fahrer können häufig gleich bei der Autovermietung mitgebucht werden. Es werden aber auch geführte Pauschal-Gruppenreisen angeboten, bei denen mehrere Wagen gemeinsam fahren. Auch bieten ortskundige Einheimische ihre Dienste an, die die aufregendsten Ziele und Wege kennen - und sich dabei ein Zubrot verdienen.

Denn selbst modernste GPS-Navigation ist wertlos, wenn man nicht weiß, wohin. Manche Einheimische haben allerdings eine andere Vorstellung, von denWegen, die ein Geländewagen passieren kann. Was ihm nicht mehr befahrbar erscheint, macht dem Allrad-Freak erst richtig Spaß ...

Die Preise hängen von vielen Faktoren ab: von der Entfernung, der Art und Ausstattung des Geländewagens und vom gewünschten Komfort des Reisens.

Autovermietungen

Alle internationalen Gesellschaften sind in Argentinien vertreten. Es empfiehlt sich dringend, eine Vollkaskoversicherung abzuschließen. Eine Buchung in Deutschland ist oft um einiges günstiger als vor Ort in Argentinien. Nachfolgend sind Autovermietungen aufgeführt, bei denen Mietwagen online gebucht werden können:

 

Sie befinden sich hier / Home / » REISEN / Infos / Automobil unterwegs 

 

Straßenkarte